Einträge von Beatrice Cala

Heimkehr mit Flashbacks

Nach sechs Monaten in Singapur kehrt Bea nach Tübingen zurück- zum alljährlichen SK-Cup. Sie trifft auf viele neue und altbekannte Gesichter und erlebt einen Tübinger Heimsieg.   Das erste Turnier seit über einem halben Jahr… Das bedeutet: Freunde endlich wiedersehen und unzählige Umarmungen, aber auch die Frage, ob alles noch so ist wie früher und […]

Tests ergeben: Yoga hilft nur bedingt

Auf der 3. ZEIT DEBATTE  der Saison scheitern sowohl Marius und Samuel, als auch Maria und Bea denkbar knapp am Break. Dafür kommt Anastasia als Jurorin weiter und Finn erlebt sein Debüt als BP Juror.   Aus allen Himmelsrichtungen (außer Westen, Norden und Osten, aber dafür drei verschiedenen Süden) reiste die Tübinger Delegation zur ZEIT […]

Auf zu neuen Ufern (= Manchester)

Ein Monat ohne Turniere? Ein Turnier ohne Streitkultur-Beteiligung? Geht natürlich nicht. Also ist Bea  zum Manchester IV geflogen und fasst euch das Wochenende in einem Bericht zusammen.   Was ist entspannender, als direkt nach einer anstrengenden Chemieklausur zum Flughafen zu fahren und zu einem internationalen Debattierturnier zu fliegen? Ziemlich viel, zum Beispiel Netflix. Oder schlafen. […]

Jena von Oxford (und Tübingen!) zusammengeframed

Das letzte Turnier dieses Karlenderjahres, die Adventsdebatten, fand in Jena statt. Für die Streitkultur traten Marius mit Jonas (Oxford) als „Oxford A“, Samuel mit Madlen (Wien) als „Für ein BP in dem wir gut und gerne dazwischenrufen“ und Bea mit einem anderen Jonas (Leipzig) als „Thunfische im Schafspelz“ an. Sven und Lennart jurierten. Spoiler: Oxford A […]

Berlin! Wir fuhren nach Berlin!

Nach den vergleichsweise kleinen Turnieren in Heidelberg und dann Freiburg fand das Wochenende darauf das erste große Turnier der diesjährigen Debattiersaison statt: die ZEIT DEBATTE in Berlin mit 40 teilnehmenden Teams aus ganz Deutschland. Für die Streitkultur traten Marius und Samuel als Streitkultur – brutal.savage.rekt an und Bea und Maria mit ihrem Wackeldackel als Streitkultur […]