• Willkommen...

    …wir streiten uns als Hobby. Und sind trotzdem beste Freunde.

  • Willkommen...

    …wir sind keine neuen Obamas. Aber wir versuchen es zumindest.

  • Willkommen...

    …wir kommen aus allen unterschiedlichen fachlichen und politischen Richtungen. Und bilden trotzdem eine starke Gruppe.

  • Willkommen...

    …wir suchen das beste Argument. Aber auch die schönsten Geschichten und den souveränsten Auftritt.

  • Willkommen...

    …wir vertreten in der Debatte feste Meinungen. Und lernen gerade so, über unseren Tellerrand hinauszuschauen.

  • Willkommen...

    …wir fahren auch auf Debattierturniere. Aber niemand muss mit.

  • Willkommen...

    …wir richten eigene Turniere und Events aus. Und verschenken dabei anscheinend auch Topfpflanzen.

  • Willkommen...

    …wir haben mehrmals pro Woche Training. Aber man muss nur dann kommen, wenn man Lust hat.

  • Willkommen...

    …wir sind der älteste Debattierclub in Deutschland. Aber bestehen aus jungen, engagierten Menschen.

  • Willkommen...

    …wir haben auch Hobbys außerhalb des Debattierens. Und keine Hemmungen, sie zu verbinden.

  • Willkommen...

    …wir haben keine Dozenten. Aber sehr erfahrene Leute, die hilfreiches Feedback geben.

  • Willkommen...

    …wir haben inzwischen vier Deutsche Meistertitel gesammelt. Aber wir sind offen für jeden, auch die blutigsten Anfänger.

Was gerade passiert:

Die Streitkultur-Ersti-Phase steht bevor!

Neues Semester, neues Vereinsjahr: Wir freuen uns auf die neue Debattiersaison!

Aktuell kommt ganz Debattierdeutschland aus dem Pandemieschlaf. Wir Tübinger bieten in den kommenden Wochen unser traditionelles Einstiegsprogramm an. Dabei stehen neue Wege an– wir ziehen in den Brechtbau.

Die Streitkultur empfiehlt

Artikel

Dich interessiert das Debattieren?

Es gibt eine Änderung des u.g. Programms. Der Argumentationsworkshop am 04.11. wird erst um 20:00 Uhr stattfinden.

Hervorragend! Jetzt mit Beginn des Wintersemesters werden wir wieder ein abwechslungsreiches Einstiegsprogramm anbieten.

Anmerkungen:

  • Ihr müsst natürlich nicht zu allen Veranstaltungen kommen. Kommt einfach dann und so häufig, wie ihr Lust habt.
  • Wenn ihr aus höheren Semestern stammt oder schon kurze Debattiererfahrung habt, seid ihr natürlich genauso herzlich willkommen! Wir reden oft von “Erstis”, weil das ein angenehm kurzer Begriff ist, Neuinteressierte zu bezeichnen.
  • Die Streitkultur versucht immer, ein möglichst inklusiver Verein zu sein. Dass wir die Debattenabende in 2G abhalten, hat neben gesundheitlichen Gründen vor allem die Ursache, dass sich eine Debatte mit durchgehender Maskenpflicht sehr schwierig organisieren lässt.

Die Debatten der Woche

Nach vielen Monaten Lockdown, online Debattieren oder privat gehosteten Debatten geht es nun endlich wieder in Räume der Uni zurück. Wir treffen uns momentan im Brechtbau, meist in Raum R027.

Wenn ihr Fragen habt, wendet euch gerne über vorstand [:@] streitkultur[:]net oder die Social-Media-Kanäle an uns.

30. November: 20:00 Uhr: „Sollte die Verbreitung von Fake News unter Strafe stehen?“

02. Dezember:     

  • 19:00 Uhr: BPS-Fronthalf
  • 20:00 Uhr: OPD-Debatte

Streitkultur-Termine

Events in und aus Tübingen

Weitere Veranstaltungen

Turniere

Kalender national Kalender international

Wer Lust hat, für die Streitkultur auf einem Turnier anzutreten, kann sich gerne mit dem Vorstand in Verbindung setzen.