Wir waren die ersten und die einzigen, die die Deutsche Debattiermeisterschaft 2005 per Liveticker auf ihrer Homepage miterlebbar für alle Daheimgebliebenen machten! Nach jeder Runde und jedem relevanten Ereignis haben wir die Unseren auf dem Laufenden gehalten mit einer kurzen Nachricht an den Ticker. Die Meldungen des Livetickers haben wir zur Dokumentation hier online gestellt.

So, 29.05.2005 – 17:16 Uhr

Freiburg ist Deutscher Meister! Sie gewannen die Finaldebatte gegen Mainz zum Thema: Sollen in Deutschland lebende Ausländer das Wahlrecht zum Bundestag erhalten? Bester Redner des Turniers wurde Daniel Sommer von Heidelberg Debating. Detaillierter Bericht folgt!

So, 29.05.2005 – 14:42 Uhr

Im Halbfinale zum Thema: Sollen geheime Vaterschaftstests als Beweismittel vor Gericht erlaubt werden? setzten sich Freiburg und Mainz durch und stehen sich in Kürze im Finale in der Großen Aula der Münchner Uni gegenüber.

So, 29.05.2005 – 00:21 Uhr

Breakverkündung: Streitkultur II ist ebenfalls ausgeschieden, Markus V. und Tim sind als freie Redner im Halbfinale! Teams dort sind Berlin, Freiburg, Mainz und Münster. Für die letzten Runden alles Gute! Mehr Infos gibt es Sonntag Mittag…

Sa, 28.05.2005 – 16:28 Uhr

STREITKULTUR II steht gegen Münster I im VIERTELFINALE! Verena und Markus H. sind als Freie Redner auch mit dabei! Ergebnisse werden gegen 23h erwartet nach Ende des Viertelfinals. Daumen drücken!!

Sa, 28.05.2005 – 14:47 Uhr

Die letzte Vorrunde bestritt Team I als Regierung gegen Berlin II, Team II trat fraktionslos an. Thema der Debatte: Soll die Amtszeit von Bundestagsabgeordneten auf 8 Jahre begrenzt werden? Breakverkündung um ca. 16h (dann gehts ums Viertelfinale)!!

Sa, 28.05.2005 – 11:26 Uhr

In Runde 5 debattierten Team I und II gegen Konstanz und Stuttgart in der Opposition zum Thema: Brauchen wir mehr bürgerliche Eigenverantwortung in Dtl.? In den letzten beiden Vorrunden gibt es kein Feedback mehr (Spannung!), Runde 6 beginnt in wenigen Minuten.

Fr, 27.05.2005 – 23:06 Uhr

Runde 4 bestritt Team I geeinzelt in Freie Redner, Team II gewann gegen Bielefeld die Debatte zum Thema: Brauchen wir zur Partnerfindung eine eindeutige Kennzeichnung aller Singles? (Spaßdebatte) Morgen früh geht es weiter mit Vorrunde 5 (von 6). Bis dahin!

Fr, 27.05.2005 – 18:54 Uhr

Die 3. Debatte zum Thema: Brauchen wir Unternehmer als Lehrer an Schulen zur Vermittlung wirtschaftlichen Wettbewerbsdenkens? haben Team I und II gegen Göttingen und Potsdam gewonnen. Da sich der Zeitplan verschoben hat, wird die nächste Debatte ca. gegen 23h enden.

Fr, 27.05.2005 – 15:31 Uhr

In Runde 2 unterlag Team I knapp der Rederei Heidelberg, Team II gewann gegen Leipzig und Markus V. wird bester Redner der Debatte. Das Thema lautete: Sollen wissenschaftliche, staatl. finanzierte Publikationen öffentlich zugänglich gemacht werden?

Fr, 27.05.2005 – 10:44 Uhr

In Runde 1 debattierten beide Teams geeinzelt in Freie Redner das Thema: Brauchen wir Mindestlöhne für Praktika?

Do, 26.05.2005 – 18:12 Uhr

Die Streitkultur-Delegation ist in München angekommen. Die Jurorenschulung hat begonnen, morgen beginnen die Vorrunden!!

Do, 26.05.2005 – 11:33 Uhr

Streitkultur ist unterwegs! Die Streitkultur-Delegation befindet sich auf dem Weg nach München. Heute findet dort noch die Jurorenschulung statt; die erste Vorrunde wird am Freitag morgen ab 08:30 Uhr ausgetragen. Dann berichten wir direkt vom Thema der Debatten und deren Ausgang.

Do, 26.05.2005 – 09:00 Uhr

VORABINFO – Vom 26. – 29. Mai 2005 findet in München die 5. Deutsche Debattiermeisterschaft statt. Auch Streitkultur schickt zwei Teams (von insgesamt 36) inklusive Juroren ins Rennen. Team Streitkultur I sind Verena Schulz, Karen Rehberger und Markus Herrmann; Team Streitkultur II sind Clemens Gros, Markus Vergeest und Tim-C. Bartsch. Unsere Jurorinnen im Turnier sind Sarah Andiel, Christine Fuhrmann und Anne Storm; als Co-Chefjuror aus Tübingen ist Bernd Rex mit dabei.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.