Anfang November veranstaltete die Streitkultur Tübingen das Kennenlernwochenende für Neudebattanten. Im Gegensatz zu den voherigen Jahren richtete sich das Teilnehmerangebot auch an externe Clubs, sodass auch Mitglieder aus Bayreuth und Friedrichshafen erwartet wurden. Im Zuge des Bahnstreiks musste jedoch auf die Friedrichshafener verzichtet werden.

Die Hütte lag an einem recht idyllischen Ort bei Römerstein am Wald. Mit etwa 25 Teilnehmern wurde im „Naturfreundehaus Römerstein“ eine tolle Atmosphäre geschaffen. Berührungsängste zwischen den Clubs gab es keine. Schnell kam man beim Kochen, Spielen und -natürlich- Debattieren ins Gespräch. Doch nicht nur was die Teilnehmer betraf, auch das Wetter trug seinen Teil zum Erfolg dieses Wochenendes bei. Sowohl Samstag, als auch Sonntag schien die Sonne, sodass wir das Frühstück und den Workshop nach draußen verlegen konnten.

Die Gruppe beim Frühstück

Während morgens Pfannkuchen, Rührei, sowie ein deftiges Frühstück von unseren Teilnehmern gezaubert wurde, stand auch das Mittag- und Abendessen mit Chicken-Curry oder Maultaschen dem in keiner Weise hinterher. Gestärkt, hatten die Teilnehmer die Möglichkeit an einem Workshop zur Vorbereitungszeit teilzunehmen und das Erlernte auch gleich in einer Folgedebatte umzusetzen. Neben dem Debattieren dominierte vor allem der Spaß, sodass man sich bei „Tabu“, „Anno Domini“ oder „Activity“ besser kennenlernen konnte. Dass Debattanten nicht nur reden, sondern auch feiern können, hat dieses Wochenende zur Genüge bewiesen. Bei Tanz und Trank verwandelten Tübinger und Bayreuther die Nacht zum Tage, wobei trotzdem auch auf die Müden unter uns Rücksicht genommen wurde. Alles in allem war es ein spannendes Wochenende, dass durch die gemeinsame Organisation und die Offenheit der Teilnehmer sein volles Potential entfalten konnte!
In diesem Sinne: Danke für dieses schöne Wochenende!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.