Am 23.6.2012 fand der alljährliche 100km Staffellauf statt. 8 Jungs und 2 Mädels der Streitkultur fanden sich in hocheleganten Feinripptrikots am Sportinstitut ein, um das Zeitlimit von 4 Stunden 10 Minuten zu schlagen. Es traten insgesamt 48 Teams aus verschiedenen Bereichen (Lauftreffs, Fakultäten, Vereine) an.

Um Punkt 14 Uhr fiel der Startschuss. Die ersten 20 Runden gingen, dank guter Verpflegung und exzellenter Planung, gut vorbei. Glücklicherweise hatten wir unser Lager direkt neben dem Zelt der Physiotherapeuten, welche kostenlose Massagen gaben. Dementsprechend wurde dieser Service regelmäßig in Anspruch genommen. Zusätzlich gab es eine Live-Band, sowie einen knackigen Moderator, der mit Charme und Witz durch das Programm führte. Beim ersten Zwischenstand erreichten wir immerhin Platz 30. Während die Sonne weiterhin unerbittlich auf unsere Häupter schien und Schultern wie Gesicht rot färbten, begannen unsere Kräfte zu schwinden. Jeder Runde wurde schwerer und schien länger zu werden. Doch unser stählerner Wille ließ uns weiterlaufen.

Nach drei Stunden ereilte uns dann eine schlimme Nachricht: Wir hatten den ersten Platz verfehlt. Der Lauftreff AR Sport entschied das Rennen für sich. Nichtsdestotrotz hielten wir weiter durch. Gegen Ende fielen dann noch zwei unserer Läufer aus, wodurch sich deren Runden auf die übrigen verlagerten. Doch dank unseres Coachs Jonathan verlief die Organisation weiterhin reibungslos. Nach vier Stunden, vier Minuten und 31 Sekunden erreichten wir nach der letzten Runde die Zielgerade. Somit belegen wir einen guten 36. Platz und haben unser Ziel erreicht.
Somit haben wir bewiesen, dass wir nicht nur in der Lage sind verbal das Rennen zu machen. Nächstes Jahr treten wir auf jeden Fall wieder an und streben die Top 10 an [:)]

Vielen Dank an alle Teilnehmer und Unterstützer, die unseren Erfolg ermöglicht haben.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.