Du bist hier: Home / Der Verein / Eine kurze Vereinsgeschichte / Vereinsziele

Vereinsziele

Der Streit ist der Vater aller Dinge! Diesen Streit auf eine kultivierte Art in der Gesellschaft zu fördern und zu üben, ist die Aufgabe von STREITKULTUR e.V.

Um dieses Ziel zu verwirklichen, entwickeln, erproben und verbreiten die Mitglieder unseres Vereines verschiedene Arten der verbalen Auseinandersetzung und des rednerischen Wettstreits. Von großem Interesse sind dabei verschiedene Debattier- und Disputiermodelle, insbesondere aber das neuentwickelte Format der Offenen Parlamentarischen Debatte, und das Format der Tübinger Debatte.

Der gesellschaftliche Nutzen dieser Tätigkeiten liegt auf der Hand: Jede Gesellschaft, ganz besonders aber eine Demokratie, profitiert wesentlich von der kritischen Prüfung aller öffentlichen Äußerungen durch Mitglieder, die im Zweifelsfall auch den Mut, die Bereitschaft und die Fähigkeit haben, andere Ansichten zu verteidigen.

Wäre dieser hohe gesellschaftliche Wert aber die einzige Motivation für unsere Mitglieder, so wären die hochgesteckten Ziele von STREITKULTUR e.V. sicherlich kaum zu verwirklichen. An dieser Stelle offenbart sich aber die doppelseitige Schlagkraft des Debattierens: Während einerseits die Gesellschaft mit jedem engagierten Debattanten an Stabilität und Reflektion gewinnt, nützen andererseits die praktischen Argumentations-, Prüfungs- und Darstellungsfähigkeiten dem einzelnen Redner ganz persönlich.

Eigennutz könnte als Motivation für das Debattieren daher bereits vollständig genügen. Debattieren schult die Urteilskraft, übt die argumentative Schärfe und verbessert die Redefähigkeit. Wenn es aber von vielen verschiedenen Menschen mit unterschiedlichen Weltanschauungen und politischen Ansichten in die Gesellschaft hinausgetragen wird, dann wird aus diesem Eigennutz Gemeinnutz.

Ganz gleich also, ob Ihnen am Debattieren das Allgemeinwohl, die persönliche Übung oder der reine Spaß am wichtigsten ist, seien Sie herzlich Willkommen die Aktivitäten von STREITKULTUR e.V. tatkräftig zu unterstützen.