Schlagwörter

Du bist hier: Home / Aktuelles / Vereinsleben / Debate Acadamy Heidelberg

Debate Acadamy Heidelberg

Erstellt von am 25. April 2017 mit 0 Kommentaren

Im Frühling 2017 trafen sich ca. 30 Debattierfreunde und 3 Coaches in Heidelberg um ihre Fähigkeiten zu verbessern.

Nachdem sich der deutsche Debattierkreis international auf der EUDC 2016 und WUDC 2017 nicht so gut geschlagen hatte wie erhofft, dachte sich Julian Vaterrodt, als VDCH-Repräsentant für internationales, man müsse diese Lage ändern. Deswegen wurden mit Melda Eren aus München, Matthew Davis aus den USA und Martin Devenney aus London drei sehr erfolgreiche und anerkannte Debattierende und Juror/innen nach Heidelberg eingeladen. Am Freitag Abend reisten alle an, man lernte aber schon die anderen Teilnehmer/innen kennen. Am Samstag morgen ging es dann richtig los. Aufgeteilt in drei Gruppen wurden immer abwechselnd Debatten mit ausführlichem Feedback gefolgt von einem Workshop zum Debattieren gehalten. Zusätzlich wurde ein Vortrag zum Feminismus im Kontext des Debattierens von Melda gehalten und das neu erlernte Wissen direkt in einer Debatte angewendet. Insgesamt konnte man viele neue Erkenntnisse zum Debattieren erlangen und durch das ausführliche Feedback Fehler die man gemacht hat genauer verstehen. Eine Empfehlung für alle Debattierenden, unabhängig vom momentanen Nivau, es lohnt sich immer.

Hinterlassen Sie einen Kommentar